Mobil in Schweden
Internet und Telefon in Schweden

Telefon und Internet
in
Schweden

Telefonieren und surfen im Schwedenurlaub

Das Handy ist zur heutigen Zeit ein ständiger Begleiter und aus dem Alltag nicht wegzudenken. Auch im Urlaub in Schweden ist das Handy immer dabei. Häufig erreichen uns Fragen zu den Kosten der Handynutzung in Schweden. Ist das Telefonieren teuerer und wie sieht es mit der Internetverbindung aus?
Wir beantworten dir hier die häufigsten Fragen und geben dir einige wichtige Infos zur Nutzung deines Handys in Schweden.

TELEFONIEREN

Mittlerweile kostet es dich keinen cent mehr, wenn du mit deinem Handy in Schweden telefonierst. Seit dem 15. Juni 2017 fallen keine Roaming-Gebühren mehr an! Davor war es so, dass Telefonate mit deutschen Verträgen aus dem Ausland recht teuer waren. Die Mobilfunkanbieter haben sich das stets gut bezahlen lassen. Durch die Abschaffung der Roaming-Gebühren in der EU, telefonierst du nun zum normalen Tarif deines Anbieters. Dies gilt für Vertragskunden, als auch für PrePaid-Karten Nutzer!

Aber vorsicht, es gibt hier und da noch Verträge oder PrePaid-Karten, die keine EU Roaming-Tarife beinhalten. Das betrifft oft Tarife von Billiganbietern. Wir empfehlen dir, unbedingt die Vertragsbedingungen deines Anbieters zu lesen! So gehst du ganz sicher und erlebst keine böse Überraschung wenn die Rechnung kommt.

Anders sieht es aus, wenn du aus Deutschland in das Ausland telefonieren möchtest. In dem Fall bleiben die Kosten hoch!

MOBILES SURFEN

Ohne Internet geht heute fast nichts mehr. Ob E-Mails checken, die sozialen Medien nutzen, WhatsApp-Nachrichten an die liebsten versenden und vieles mehr ist nur mit einer Internetverbindung möglich. In der heutigen Zeit ist man überall und immer online. Wie sieht das ganze im Schwedenurlaub aus?

Hier gilt das selbe wie beim Telefonieren - dank der Abschaffung der Roaming-Gebühren surfst du mit deinem deutschen Tarif auch in Schweden zu den gleichen Konditionen wie zu Hause in Deutschland.

Dennoch empfehlen wir dir, deinen Handytarif vor dem Urlaub zu kontrollieren und dir die Bedingungen und eventuelle Beschränkungen genau durchzulesen.

SCHWEDISCHE PREPAID-KARTEN

Für Urlauber die länger in Schweden bleiben, lohnt sich eventuell der Kauf einer schwedischen PrePaid-Karte. Solche PrePaid-Karten findet man in vielen Einzelhandelsgeschäften wie ICA und Coop, oder direkt bei einem der Mobilfunkanbieter.

Der größte Anbieter, vergleichbar mit der Deutschen Telekom, ist der schwedische Mobilfunkanbieter Telia. Weitere Anbieter sind zum Beispiel 3(tre), Comviq, Telenor und Halebop (Billiganbieter von Telia).

Bei dem Kauf der Prepaid-Karten kann man verschiedene Tarife und Datenvolumen wählen. Die Preise liegen je nach Tarif umgerechnet zwischen 10 € und 40 €. Das Guthaben der Karte ist in der Regel für 31 Tage gültig. Die Simkarte selber ist 1 Jahr gütlig und verfällt dann, wenn sie zwischnzeitlich nicht genutzt wird.

NETZABDECKUNG IN SCHWEDEN

Die Netzabdeckung in Schweden ist gut bis sehr gut. Besonders im dicht besiedelteren Süd- und Mittelschweden ist die Netzabdeckung fast perfekt. In Nordschweden gibt es einige Lücken, dass liegt einfach daran, das viele Gegenden in Nordschweden sehr dünn besiedelt sind.

In Südschweden hast du in jedem Ort eine gute LTE-Verbindung. In ländlichen Bereichen gibt es auch LTE-Verbindungen, aber oft sehr schwach. Dann hast du aber meist mindestens eine 3G Verbindung. In ganz wenigen Gebieten kann es auch vorkommen, dass die Internetverbindung sehr langsam ist, oder abbricht.

Hier siehst du die Netzabdeckung in Südschweden:

Netzabdeckung Schweden

Die Karte der Netzabdeckung wird von Telia bereitgestellt. Besuche die Seite mit einem Klick auf diesen Link: Netzabdeckung
Auf der Seite kannst du in die Karte reinzoomen und nachsehen, wie die Abdeckung in der Region ist, in der du deinen Schwedenurlaub verbingen möchtest.

GLASFASER IN SCHWEDEN

Schweden gehört zu den fortschrittlichsten Ländern in der EU, wenn es um den Ausbau von Glasfaseranschlüßen geht. Bis 2025 soll jeder Haushalt in Schweden Zugang zum super schnellen Internet per Glasfaseranschluß haben. Schon jetzt verfügen 87 % der schwedischen Haushalte über einen Internetanschluß mit einer Mindestgeschwindigkeit von 100 Mbit/s (Download). Das wird nur noch von Dänemark getoppt, dort verfügen 91 % über einen 100 Mbit/s Anschluß.

WICHTIGE TELEFONNUMERN

Wichtige Telefonnummern
Notruf 112
Sperrung EC-Karten u. Kreditkarten +49-11 61 16
Deutsche Botschaft +46-8-670 15 00
Deutsche Botschaft Notfalltelefon +46-70-852 94 20
Pannendienst +46-20-91 00 40
Seenotrettung +46-77-579 00 90

 

FERIENHAUS IN SCHWEDEN

Für einen entspannten Urlaub in Schweden bieten wir Euch bei Schwedenliebe eine feine Auswahl an großartigen Ferienhäusern in Südschweden an. Egal ob Ihr alleine, mit Eurem Partner oder mit der ganzen Familie inklusive Haustier einen Urlaub plant – bei uns findet Ihr das passende Ferienhaus in Schweden. .

Jetzt Ferienhaus in Schweden in suchen