Informationen
zum
Coronavirus in Schweden

Stand: 24.09.2020 // 12:13 Uhr

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der positiven Entwicklung der Lage beantworten wir nur noch die häufigsten Fragen zu einem Urlaub in Schweden.

Besteht ein Einreiseverbot nach Schweden?

Für EU-Bürger besteht kein Einreiseverbot.

Kann ich über Dänemark nach Schweden reisen?

Transitreisen durch Dänemark sind in beide Richtungen möglich. Bei der Grenzkontrolle in Dänemark musst du eventuell deine Durchreise begründen können. Dazu reicht die Vorlage eines Buchungsdokumentes für einen Aufenthalt in Schweden (z. B. Ferienhaus, Hotel, Campingplatzreservierung, etc.).

Seit dem 23.09.2020 ist die dänische Region Hovedstaden als Risikogebiet ausgiewesen. Auf Transitreisen hat dies jedoch keinerlei Auswirkungen.

Ist die Rückreise nach Deutschland möglich?

Ja! Die Rückreise von Schweden nach Deutschland ist problemlos möglich, sowohl auf dem Landweg als auf dem Seeweg.

Muss ich nach Rückreise in Quarantäne?

Aktuell gilt für Rückreisende aus Schweden keine Quarantänepflicht.

Wie ist die Situation in Schweden?

Das Infektionsgeschehen in Schweden ist weiterhin sehr ruhig. Auch in den zuvor stark betroffenen Regionen Stockholm und Göteborg ist die Situation deutlich entspannt. Keine der 21 Regionen in Schweden übersteigt zur Zeit die kritische Grenze von mehr als 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

Wir empfehlen dir, sämtliche Informationen zum Thema Corona in Schweden zusätzlich von offiziellen, schwedischen Quellen zu beziehen. Einen Link zur schwedischen Gesundheitsbehörde findest du am Ende dieser Seite.

 

 

Hast du als Kunde von Schwedenliebe Fragen zu deiner Buchung, kontaktiere uns bitte: Kontakt

 

Offizielle Stellen (Links):

Deutsche Botschaft in Stockholm

Schwedisches Gesundheitsamt (Englisch)

Dänische Grenzpolizei (Englisch)

Auswärtiges Amt