Astrid Lindgrens Welt
in
Vimmerby

Astrid Lindgrens Welt

Ein Freizeitpark für die ganze Familie

Mitten in Südschweden liegt die Gemeinde Vimmerby, die nicht nur ein interessantes Stadtbild bietet, sondern auch den ganz besonderen Freizeitpark Astrid Lindgrens Welt beheimatet. Hier in dem Geburtsort der bekannten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, die Generationen von Kindern mit ihren Geschichten über Pippi Langstrumpf, die Kinder von Bullerbü und Michel aus Lönneberga begeistert hat, kann man das Werk dieser außergewöhnlichen Frau hautnah erleben. In Astrid Lindgrens Welt werden die liebenswerten Figuren ihrer Bücher zum Leben erweckt und zahlreiche Orte, die den Schauplätzen Ihrer Geschichten nachempfunden sind, laden dazu ein in eine Welt voller Fantasie einzutauchen. Ganz bewusst verzichtet dieser Freizeitpark auf Fahrgeschäfte und widmet sich stattdessen den von Astrid Lindgren ersonnenen Figuren, die in dem Park allgegenwärtig sind und regelmäßig in liebevoll inszenierten Aufführungen einen Einblick in ihr Lebensumfeld geben. Da die Darbietungen interaktiv sind und man oftmals mitten im Geschehen ist und während der Spielpausen die sehr imposanten Kulissen der Theaterstücke für sich entdecken kann kommt in Astrid Lindgrens Welt so schnell keine Langeweile auf. Ganz im Sinne von Astrid Lindgren gibt es aber auch viele Bereiche, die zum unbeschwerten herumtollen und entdecken wie gemacht zu sein scheinen.

Egal, ob man das fantastische Reich der Brüder Löwenherz erobern möchte oder lieber Pippi Langstrumpf bei ihren verrückten Abenteuern begleitet, die jeweils in sehr originalgetreuen Kulissen stattfindenden Aufführungen werden mehrmals am Tag gezeigt und sind sowohl für Kinder als auch Eltern sehr abwechslungsreich. So kann man zum Beispiel in der imposanten Mattisburg die Geschichten von Ronja Räubertochter genießen, die mit ihrer wilden Räuberbande und verschiedenen Fabelwesen aufregende Abenteuer zu bestehen hat. Auf Gut Katthult hingegen, dem Zuhause von Michel aus Lönneberga, steht das ländliche Schweden im Vordergrund und Michel lässt die Zuschauer daran teilhaben, wie er mit seiner Schwester Ida und dem Knecht Alfred jede Menge Unfug treibt. Das Leben in Stockholm, der Hauptstadt und Metropole Schwedens, kann man bei Karlsson vom Dach erleben, wenn der chaotische, aber doch sehr liebenswerte Titelheld über den Dächern der Stadt Schabernack treibt und seinem Freund Lillebror auf eine originelle Art und Weise die Welt erklärt. Spannend geht es auch bei Rasmus und dem Landstreicher zu, die viele Abenteuer zu bestehen haben und die genauso wie das freche und kreative Mädchen Madita, das in Birkenlund lebt, ihren Zuschauern spannende Geschichten bieten. Sehr spektakulär sind auch die Aufführungen der Brüder Löwenherz und von Pippi Langstrumpf, welche mit ihren Freunden Annika und Thommy sowie ihrem Affen Herrn Nilsson eine großartige Zeit in der Villa Kunterbunt verbringt.

Neben den aufregend gestalteten Spielstätten, die, wenn gerade keine Aufführung stattfindet, besichtigt werden können, sind noch viele weitere Schauplätze aus Astrid Lindgrens Büchern zu finden. Dazu gehören unter anderem das Haus von Polly Patent, die berühmte Krachmacherstraße, in der die vergnügte Lotta wohnt und das Dörfchen Bullerbü mit seinen vielen Kindern, die in freier Natur so manches Abenteuer erleben. Aber auch Orte, an denen man nach Herzenslust spielen kann, sind ein wichtiger Teil von Astrid Lindgrens Welt, insbesondere da ihr es immer sehr wichtig war, dass ihre Helden die Umgebung spielerisch erkunden.
So gibt es beispielsweise das weitläufige Birkenwäldchen, in dem eine Hindernisbahn und viele Spielgeräte für Abwechslung sorgen. Dass das Leben auf einem Bauernhof sehr aufregend sein kann, stellt die Spielscheune unter Beweis, in der eine Rutsche und einige Geheimgänge für Abwechslung sorgen. Die schöne Mühle des Parks bietet hingegen viel Spaß mit Wasser und ermöglicht es Kindern mit diesem Element ausgiebig zu spielen. Abgerundet wird das einzigartige Angebot von Astrid Lindgrens Welt durch schön eingerichtete Geschäfte, in denen außer den Büchern von Astrid Lindgren auch viele weitere Dinge präsentiert werden.

Öffnungszeiten 2019

Vorsaison

  • 17. Mai - 13. Juni // 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hauptsaison

  • 14. Juni - 25. August // 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Nachsaison (nur Spielplätze ohne Aufführungen)

  • 26. August - 29. August // 02. September - 5. September // 09. September - 12. September // 16. September - 19. September jeweils von 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Nachsaison 2 (nur Freitags - Sonntags)

  • 30. August - 22. September (nur an den Wochenenden Freitags - Sonntags) // 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Herbst

  • 19. Oktober - 20. Oktober und 26. Oktober - 29. Oktober und 02. November - 03. November// 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 29. Oktober - 01. November // 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

 

Öffnungszeiten für die Saison 2020 liegen noch nicht vor

Eintrittspreise 2019:

Vorsaison

  • Kinder von 0 - 2 Jahren: Gratis
  • Kinder im Alter von 3 - 14 Jahren: 205 SEK (1 Tag), 290 SEK (2 Tage), 355 SEK (3 Tage)
  • Gäste im Alter von 15 - 64 Jahren: 280 SEK (1 Tag), 390 SEK (2 Tage), 455 SEK (3 Tage)
  • Gäste ab 65 Jahren: 175 SEK (1 Tag), 240 SEK (2 Tage), 305 SEK (3 Tage)

Hauptsaison

  • Kinder von 0 - 2 Jahren: Gratis
  • Kinder im Alter von 3 - 14 Jahren: 310 SEK (1 Tag), 435 SEK (2 Tage), 515 SEK (3 Tage)
  • Gäste im Alter von 15 - 64 Jahren: 420 SEK (1 Tag), 590 SEK (2 Tage), 670 SEK (3 Tage)
  • Gäste ab 65 Jahren: 260 SEK (1 Tag), 360 SEK (2 Tage), 440 SEK (3 Tage)

Nachsaison (nur Spielplätze ohne Aufführungen)

  • Freier Eintritt für alle

Nachsaison 2 (nur Freitags - Sonntags)

  • Kinder von 0 - 2 Jahren: Gratis
  • Kinder im Alter von 3 - 14 Jahren: 205 SEK (1 Tag), 290 SEK (2 Tage), 355 SEK (3 Tage)
  • Gäste im Alter von 15 - 64 Jahren: 280 SEK (1 Tag), 390 SEK (2 Tage), 455 SEK (3 Tage)
  • Gäste ab 65 Jahren: 175 SEK (1 Tag), 240 SEK (2 Tage), 305 SEK (3 Tage)

Herbst

  • Kinder von 0 - 2 Jahren: Gratis
  • Kinder im Alter von 3 - 14 Jahren: 125 SEK (1 Tag), 170 SEK (2 Tage)
  • Gäste im Alter von 15 - 65+ Jahren: 155 SEK (1 Tag), 220 SEK (2 Tage)

 

Parkplatzgebühr: 60 SEK

Gäste, die am Besuchstag Geburtstag haben, erhalten freien Eintritt! (Ausweis mitbringen).

Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld und Kreditkarte.

Ticketshop: Eintrittskarten können auch vorab online erworben werden: Tickets